autorenleben

Sommerpause/Endspurt

sommerpauseHeute in fünf Wochen wird die Longlist des Deutschen Buchpreises bekanntgegeben: zwanzig Titel, von denen wir Buchpreisblogger so viele wie möglich lesen und besprechen wollen. Ab dem 15. August stehen Bloggen und Lesen für mich (auch im Urlaub, in dem ich mich dann befinde) also klar im Vordergrund. Damit ich mich so richtig auf die Longlist stürzen kann, müssen ein paar andere Dinge allerdings zunächst erledigt sein. Ein voller Kühlschrank wäre gut, ebenso ein Stapel frischer Klamotten. Vielleicht sollte ich mich noch einmal waschen und rasieren, ehe ich mich mit dem Bücherstapel für Wochen ins Leseexil verkrieche. Und natürlich von meinem Arzt durchchecken lassen – man weiß ja nie, was die Lektüre hochwertiger Literatur mit einem so macht, Stichwort Axt und gefrorener See, etc. pp.

Nicht zuletzt muss ich aber auch meinen eigenen Roman fertigstellen. Trotz so einiger Bücher, die ich gerne noch vorm Buchpreislesen besprochen hätte, geht mein Blog deshalb nun für einen Monat in die Pause. Habt einstweilen einen schönen Sommer – ich bin dann mal im Endspurt!

Advertisements