LIFT

Vereint euch wieder!

lift 12-18Für die Dezember-Ausgabe vom Stuttgartmagazin LIFT habe ich mich aus freien Stücken mal ganz tief in der Lokaljournalismus-Klischeekiste bedient. Ich war beim Liederkranz, auf einer Kleintierzüchterschau und wähnte mich beim Besuch im Kleingartenverein im Staffelfinale einer sehr, sehr deutschen Variante von „Game of thrones“.

Aller Skurrilität zum Trotz ist das Thema durchaus ernst: Überall leiden Traditionsvereine unter Mitgliederschwund und Vergreisung, zugleich gibt es in Städten mehr Neugründungen denn je. Was geht verloren, wenn sich die Jungen immer von den Alten abkapseln? Den Artikel gibt es hier als Leseprobe, den Rest des Magazins ab heute überall in Stuttgart und Region am Kiosk.

Werbeanzeigen

Stuttgart, deine Angst

LIFT 11-18Ab heute am Kiosk: die Novemberausgabe vom Stuttgartmagazin LIFT – und die erste, in der ich als Redaktionsmitglied meine eigenen Themen betreuen durfte! Entsprechend stolz bin ich natürlich, das Heft gleich mit einem eigenen Artikel zu eröffnen. Für Stuttgart, deine Angst habe ich mich mit Preppern, einem Survivaltrainer, Verschwörungstheorieforscher Michael Butter und der Telefonseelsorge darüber unterhalten, warum unsere Gesellschaft immer ängstlicher wird. Spoiler: Es liegt auch an der Diskursverschiebung seitens der AfD und Medien wie dem Kopp-Verlag hier aus der Region, die in der Angst der Menschen vor allem ein Geschäftsmodell sehen.

Stuttgarter sollten das Heft natürlich sowieso und immer kaufen – alle anderen können meinen Artikel aber hier auch online lesen.